Herzlich Willkommen beim SV Wurmlingen
 Herzlich Willkommen beim SV Wurmlingen

Oktoberfest - 2018

Rückblick Oktoberfest 2018

Am letzten Samstag im September veranstalteten die aktiven Fußballer wieder ihr (fast schon) traditionelles Oktoberfest im Sportheim. Wie auch in den Jahren zuvor kamen bereits um 12:00 Uhr die ersten Gäste und ließen es sich beim Weißwurstfrühstück gut gehen. Um 13:00 Uhr gab es dann auch Fußball zu sehen. Die zweiten Mannschaften des SVW und der Sportfreunde aus Dußlingen lieferten sich auf dem grünen Rasen einen fairen Schlagabtausch, den unsere Zweite für sich entscheiden konnte. Anschließend legte die erste Mannschaft der Grün-Weißen gegen Rottenburg II nach, sodass die 6 Punkte allesamt im Kapellenbergstadion blieben. Durch diese beiden Spiele, waren bereits um die Mittagszeit sehr viele Gäste vor Ort und warteten sehnsüchtig auf den Fassanstich von unserem 1. Vorstand Frank Wachendorfer. Wie in den letzten Jahren auch, floss der Hopfensaft nach zwei kräftigen Schlägen in die Krüge! Langsam ging es dann Richtung Höhepunkt, denn es kam auch unser „Geggelesmann“ und versorgte die Gäste – alle stilecht in Dirndl und Lederhose – mit halben Hähnchen und knusprigen Haxen. Parallel dazu, waren wieder heiße Duelle beim Maßkrug schieben auf der Terrasse des Sportheims zu beobachten. Zu später Stunde gab es noch das kulinarische Highlight in diesem Jahr – die halbe Meter Bratwurst direkt vom Grill. Sodass sich niemand um das leibliche Wohl sorgen musste. Die Wurmlinger Musikanten machten den ganzen Abend über eine hervorragende Musik und sorgten für ordentliche Stimmung bei den tanzenden Gästen. Ein Hit jagte den anderen, sodass wieder bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam gefeiert, gelacht und getanzt wurde. Die Aktiven Männer des SV Wurmlingen bedanken sich bei allen, die zu diesem Wahnsinnsfest wieder beigetragen habe! Natürlich geht der Dank auch an die Wurmlinger Musikanten, die die Stimmung im und um das Sportheim nochmal anhoben! Großes Dankeschön! Und der größte Dank geht an alle Gäste die in feinster Lederhose, Tracht und Dirndl das Fest erst zu dem machten was es letztendlich wieder geworden ist – Weltklasse!

Rahmenprogramm: Fußball Aktive  
SV Wurmlingen - FC Rottenburg II 15:00 Uhr
SV Wurmlingen II - SF Dußlingen II 13:00 Uhr

Oktoberfest - 2017

Oktoberfest – schon jetzt legendär!

Und das obwohl das Fest tatsächlich erst zum 5ten Mal ausgerichtet wurde! Wie auch die vergangenen Jahre, riefen die Aktiven Kicker des SV Wurmlingen zum Oktoberfest unter die Kapelle ins Kapellenbergstadion. Beim Wettergott wurde „Festwetter“ gebucht und Petrus lieferte auch prompt exzellentes Oktoberfestwetter. Pünktlich um 12 Uhr mittags begann das Bayrische Fest im und um das Sportheim. Die ersten Gäste kamen früh, um sich schon einmal vorne weg, mit ein paar Weißwürsten, traditionellem süßen Senf und Brezeln zu verköstigen. Und um 13 Uhr begannen dann die 2. Mannschaften des SVW und des TSV Hagelloch mit Fußball spielen. Da es im letzten Jahr mit den Stadtmeisterschaften der AH nicht klappte, gingen die Aktiven einen neuen Weg fürs „Rahmenprogramm“. Statt spielfrei wurde beantragt die Verbandsspiele beider Mannschaften gegen den TSV Hagelloch auf Samstag vorzuverlegen. Ein Schachzug der sich als richtig herausstellen sollte. Denn durch diese Spiele waren bereits am Nachmittag deutlich mehr Gäste vor Ort. Und unsere Freunde aus Hagelloch ließen sich die Laune auch durch die beiden Niederlagen nicht vermiesen. Beide Mannschaften, und auch die Fans, hatten nach den Spielen ihren Spaß am Fest. Der Fassanstich vom 1. Vorstand Frank Wachendorfer wurde entsprechend nach hinten gelegt und auch in diesem Jahr landete er keinen „Lucky Punch“. Wie in den letzten Jahren auch, floss der Hopfensaft nach zwei kräftigen Schlägen in die Krüge! Langsam ging es dann Richtung Höhepunkt, denn es kam auch unser „Geggelesmann“ und versorgte die Gäste mit halben Hähnchen und knusprigen Haxen. Mit dem Gefieder flogen auch wieder die Wurmlinger Musikanten ein und unterhielten die Gäste auf ganz hohem Niveau! Wahnsinn! Das  im letzten Jahr erstmals angebotene „Maßkrugschieben“, sorgte auch in diesem Jahr für so manches Highlight. Beim Duell „Männer gegen Frauen“ zeigten sich dann ganz deutlich die Virtuosen am Maßkrug. Die unterlegenen Frauen beantragten für das nächste Jahr eine entsprechende Rutsche für Sektgläser. Das Fest war im vollen Gange und ging bis in die frühen Morgenstunden. Die Aktiven Männer des SV Wurmlingen bedanken sich bei allen, die zu diesem Wahnsinnsfest wieder beigetragen habe! Natürlich geht der Dank auch an die Wurmlinger Musikanten, die die Stimmung im und um das Sportheim nochmal anhoben! Großes Dankeschön! Chapeau Chapeau! Und der größte Dank geht an alle Gäste die in feinster Lederhose, Tracht und Dirndl das Fest erst zu dem machten was es letztendlich wieder geworden ist! WELTKLASSE!

SV Unterjesingen - SV Wurmlingen 1991

Für mehr Infos klicke auf das Bild

Sportheim

Sie möchten Geburtstag, Hochzeit oder ein Jubiläum feiern? Kommen Sie zu uns - wir haben das Ambiente!

Ergebnisse

Alle Mannschaften - Alle Spiele - Alle Ergebnisse!